Cornelia Dietze


Geb.: 29.05.1955
Erlernter Beruf: Grundschullehrerin
Jetzige Tätigkeit: Sozialpädagogin

Wofür stehe ich?
  • 25 Jahre Organisation der Jugendweihen und Jugendarbeit im Ehrenamt
  • Unterstützerin „Gesundes Frühstück“ im Grundschulzentrum
  • Mitinitiatorin bei der Schaffung einer Vollzeitstelle Sozialpädagoge für die Robert- Reiss- Oberschule
  • Personelle und inhaltliche Aktivierung des „Regenbogenhauses“ als echtes Zentrum für Kinder- und Jugendarbeit
  • Seit 2017 Stadtführerin
Meine Ziele in der neuen Legislatur:
  • Alle Entscheidungen des Stadtparlaments werden unter sozialkritischer Abwägung gefasst
  • Initiative für die Aktivierung des Regenbogenhauses starten: personelle und inhaltliche Neuaufstellung für die Wiederbelebung der Freizeiteinrichtung